Der Service macht den Unterschied - Goldbeck GmbH - Wasseraufbereitung - Chemie -Technik - Reinigungssysteme

Sie sind hier: Startseite > Technische Anlagen > Chlorungsanlagen > Tipp: Chlorgranulatanlagen

Tipp: Chlorgranulatanlagen

Wir empfehlen die Umstellung Ihrer Wasseraufbereitung von  Chlorgasanlagen oder Chlorbleichlaugeanlagen auf die saubere, kostengünstige Technik moderner Chlorgranulatanlagen!

Kleine vollautomatische Maschinen dosieren das Chlorgranulat direkt aus dem Liefergebinde, mischen es mit Wasser und dosieren es vollkommen ohne Staubentwicklung, Schlammbildung und ohne Dosierpumpen in die Beckenkreisläufe. Abb.: SAFEPREP XC® von WALLACE & TIERNAN®Sparen Sie mehrere tausend Euro im Jahr an Stromkosten!

Der ungebremste Höhenflug des Strompreises gibt uns den Anlass, unseren Kunden die Umstellung auf eine Chlorgranulatanlage zur Wasseraufbereitung und Wasserdesinfektion zu empfehlen. (Siehe Rechenbeispiel*)

Eine echte Alternative für kleine und große Becken, bei denen die Dosierung mit Chlorgas sehr aufwendig und anfällig ist oder für Kunden, die sich von Chlorbleichlauge oder Chlorgas allgemein trennen möchten. Abb.: lnnoDOS CHC von DR NÜSKEN

Früher galten Chlorgranulatanlagen als schmutzige Angelegenheit.
Die Schwimmmeister mussten das Chlorgranulat in großen Behältern mit Wasser mischen und als „Dank” dafür saßen kurz danach die Dosierventile der Dosierpumpen mit Chlorschlamm zu.

Diese Zeiten sind vorbei!!!

Gerade durch den Verzicht auf Chlor-Treibwasserpumpen, die man bei Chlorgas zwingend benötigt, können mehrere tausend Euro pro Jahr an Stromkosten eingespart werden. Kleine vollautomatische Maschinen dosieren das Chlorgranulat direkt aus dem Liefergebinde, mischen es mit Wasser und dosieren es vollkommen ohne Staubentwicklung, Schlammbildung und ohne Dosierpumpen in die Beckenkreisläufe.

Durch die integrierte pH-Dosierung wird der pH-Wert des Beckens gleich vollautomatisch angepasst. Die Geräte sind mit eigenständiger Meß- und Regeltechnik und auch mit den meisten vorhandenen Geräte zu betreiben.

Chlorgranulatanlagen sind eine echte Alternative für kleine und große Becken, bei denen die Dosierung mit Chlorgas sehr aufwendig und anfällig ist oder für Kunden, die sich von Chlorbleichlauge oder Chlorgas allgemein trennen möchten.

Eine Beispielrechnung

Die Ergebnisse sind je nach Anlagentechnik und Nutzung selbstverständlich unterschiedlich:

Stromverbrauch der Treibwasserpumpe im Nennbetrieb:
1,0kW (siehe Typenschild)
Realer Stromverbrauch, bedingt durch Injektor ca.:
1,5 kW
Abzüglich Stromverbrauch Chlorgranulatmaschine:
0,3 kW

Ergibt eine Ersparnis pro Tag:
1,2 kW • 0,29 € • 24h = 8,352 €/Tag

Ersparnis/Jahr bei 330 Öffnungstagen:
330 • 8,352 € = 2756,16 € /Jahr

Bei mehr als einer Treibwasserpumpe sind die Kosten entsprechend zu vervielfachen!

*Unverbindliches Rechenbeispiel zur Stromersparnis für ein willkürliches Beispielbad mit einem Becken.

Neben der platzsparenden Bauweise, der einfachen Montage und der zuverlässigen Funktionsweise zeichnet sich das GRANUDOS-System durch seine einfache Bedienung aus. Abb. Chlorgranulat Dosieranlage GRANUDOS 45/100-CPR TOUCH XLNatürlich hat jedes Desinfektionsverfahren nach wie vor seine Berechtigung!

Für welches Verfahren Sie sich entscheiden, hängt von vielen Faktoren ab.

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir sind Ihr kompetenter Partner und bieten Ihnen das passende Verfahren.

-> Beratungstermin vereinbaren

Ihre Entscheidungskriterien sollten dabei sein:

  • Investitionsbereitschaft
  • Chlorbedarf
  • Standortbedingungen
  • und Personaleinsatz



Die empfehlenswertesten Innovationen  auf dem Gebiet der Chlorgranulatanlagen in unseren Lieferprogramm sind derzeit:

 

Im Lieferprogramm:
  • Kehrsaugmobile von Weidner

  • DR NÜSKEN - INNODOS-Dosierpumpen

  • Einer für Alles - Turbo-Jet mobil

  • Reinigungsmaschinen

  • XLF Reiniger für Scheuersaugmaschinen

  • Messen und Dosieren

  • Chemie

  • Ausrüstung

  • Messen und dosieren

  • Schutz

  • Steuerung

  • Messen und Regeln

  • WDT GRANUDOS Chlorgranulat Dosieranlage

  • Hochdruckanlangen

  • WT SAFEPREP Dosieranlage

Stellenausschreibung
Ab sofort suchen wir zur Erweiterung unseres Teams einen/eine:

zuverlässige/n Kundendienst- und Anlagentechniker/in (m/w).

Bereich: Chlorungsanlagen und Verfahrenstechnik für öffentliche Bäder:

Mehr dazu: → Offene Stellen bei Goldbeck