Anwendung und Wirkung

GERINGER AUFWAND – HOHER ERTRAG: UNSERE PRODUKTE ZUR DESINFEKTION

Flächendesinfektion - Erregern keinen Raum geben
Damit Viren, Bakterien und Pilze sich nicht über den Kontakt mit Flächen verbreiten können, haben wir verschiedene Desinfektionsmittel für Flächen, Gegenstände und Geräte entwickelt.
Daher haben wir unsere Produkte den heutigen Anforderungen angepasst und auf möglichst geringe Einsatzkonzentrationen bei kurzen Einwirkzeiten einen besonderen Wert gelegt.

  Nüscosept® Pro Nüscosept® Extra Nüscosept® Eco Nüscosept® Foam Nüscosept® Rapid Nüscoman®
Anwendungsgebiete:
Flächen-
desinfektion

Hand-
desinfektion

Schnell-
desinfektion
Wirkungsbereich:
Bakterien
(inkl. MRSA)
1
1% - 5 Min.
0,5% - 15 Min.
0,25% - 30 Min.
1% - 5 Min.
0,5% - 15 Min.
0,25% - 30 Min.
2% - 5 Min.2 1 Min. (L)
2 Min. (H)
1 Min. 30 Sek. (hyg.)
90 Sek. (chir.)
Tuberkolose-
bakterien
(M. terrae)
2% - 30 Min.(H)
1% - 60 Min. (H)
3 Min. 1 Min. 30 Sek.
Hefen
(C. albicans)
1
1% - 5 Min.
0,5% - 15 Min.
4% - 5 Min.
0,25% - 5 Min.2
1,5% - 15 Min.2 1 Min. 1 Min. 30 Sek. (hyg.)
90 Sek. (chir.)
Schimmelpilze
(A. brasiliensis)
6% - 60 Min.
Hautpilz
(T. mentagrophytes)
1% - 5 Min.
0,5% - 15 Min.
begrenzt viruzid
(inkl. HBV, HCV, HIV)
1% - 5 Min.
0,5% - 30 Min.
0,5% - 5 Min. 3% - 15 Min. (L)4 1 Min. 30 Sek.5 30 Sek.6
viruzid 5% - 60 Min. (L)
7% - 60 Min. (H)
Noroviren (MNV) 2% - 60 Min. (L) 3% - 60 Min. (H)
4% - 5 Min. (L)
4% - 60 Min. (L)
3% - 30 Min. (L)
5 Min. 30 Sek. 15 Sek.
Polyomaviren
(„Papovaviren“, SV40)
2% - 5 Min. (L) s. Viruzidie 5 Min.7
Bakteriensporen
(B. subtilis)
3
 
Anwendungsdauer:
Hygienische
Händewaschung
1% - 1 Min.
Händedesinfektion 30 Sek. (hyg.)
90 Sek. (chir.)
Verdünnung ja ja ja nein nein nein
Prophylaktische Flächendesinfektion 1% - 5 Min. 0,5% - 15 Min. 0,25% - 30 Min. 5% - 5 Min.
1,5% - 15 Min.
1% - 30 Min.
1% - 60 Min.
7,5% - 5 Min. 2,5% - 15 Min. 1% - 60 Min. 5 Min. 5 Min.

1) EN 16615: hohe organische Belastung, mit Mechanik (prüfverfahrensbedingt);
2) EN 13697: hohe organische Belastung
3) EN 13704: niedrige organische Belastung;
4) RKI/DVV;
5) Auch Rotaviren und Adenoviren
6) Auch Rotaviren, Herpes-Simplex-Viren, Influenza-A-Virus (Vogelgrippe) und Adenoviren (EWZ: 1 Min.)
7) Geringste Einwirkzeit gemäß Richtlinien des VAH
(H): hohe organische Belastung;
(L): niedrige organische Belastung;
(hyg.) hygienische Händedesinfektion;
(chir.) chirurgische Händedesinfektion